Sonntag, 28. Juli 2019, 16.00 Uhr, Gabillonhaus Grundlsee
Ich wandre fremd von Land zu Land
Lieder vom Wandern, Heimat und Heimatlosen.
Lieder von Franz Schubert, Robert Schumann und Johannes Brahms
Mit Reinhard Mayr, Bass und Bernhard Pötsch, Klavier
Moderation: Adelheid Picha

Ich wandre fremd von Land zu Land, so heimatlos, so unbekannt; Berg auf, Berg ab, Wald ein, Wald aus, doch bin ich nirgend, ach! zu Haus. (Aus „Der Wanderer an den Mond“ von Johann Gabriel Seidl) „Herr Schubert, komponieren Sie eigentlich immer nur traurige Musik?“ -

„Gibt es denn eine andere?“ 

Franz Schubert

Johannes Brahms

Robert Schumann

Reinhard Mayr

 

Geboren in Grieskirchen OÖ, Gesangsstudium am Brucknerkonservatorium Linz, in Basel und an der Musikhochschule Wien. 1998 Debut an der Wiener Staatsoper. Seit 2001 Ensemblemitglied am Opernhaus Zürich. Lied- und Konzertgesang, Kirchenmusik.      
Bernhard Pötsch
Bernhard Pötsch ist seit 2003 Lehrer für Klavier am Institut „Tasteninstrumente in der Musikpädagogik“  der Musikuniversität Wien. Ausbildung in Linz und an der Wiener Musikuniversität. Ist solistisch, als Kam-mermusiker und Liedbegleiter tätig
       
Eintrittskarten € 25,-
Karten in den Informations-Büros des Ausseerlandes
Tel: +43(0)664 4221112
  • Facebook Social Icon

KARTEN IN DEN INFORMATIONS-BÜROS DES AUSSEERLANDES,

TEL: +43(0)664 4221112

KULTURVEREIN

Obfrau: Prof. Adelheid Picha

DIE ARCHE AM GRUNDLSEE

GABILLONHAUS, BRÄUHOF 59

8993 GRUNDLSEE